„Ich will gewinnen, doch wenn ich nicht gewinnen kann, so will ich mutig mein Bestes geben!“

Dabei sein ist alles

Der ursprüngliche olympische Leitsatz steht bei Special Olympics Deutschland in Hessen e. V. (SOHE) im Mittelpunkt. Alle können bei SOHE mitmachen – Kinder, Jugendliche, Erwachsene – unabhängig vom Grad ihrer geistigen Behinderung. Durch die Einteilung der Athletinnen und Athleten in homogene Leistungsgruppen, die ihren Fähigkeiten und Trainingsleistungen entsprechen, hat jede und jeder die reelle Chance, in seiner Sportart zu gewinnen. Aber nicht nur die oder der Erste sind Sieger, sondern alle, die SOHE Wettbewerben antreten. Und alle werden für den Mut und die individuellen Leistungen geehrt.

Aktuelles

Bildungsangebot ÜL-Assistenz

Sport ist ein bewährtes Mittel der Inklusion. Um diesen Ansatz ganzheitlich zu betrachten, ist es nicht nur wichtig, Menschen die Ausübung von Sport aktiv zu ermöglichen, sondern auch das Anleiten in …
Weiterlesen

#Thüringen2024 – Mehr als Sport!

Begegnungen und Teilhabe als Zeichen für eine offene und inklusive Gesellschaft Am 30. Januar starteten die Special Olympics Nationalen Spiele Thüringen 2024 mit einer imposanten Eröffnungsfeier. 900 Athlet*innen gaben an fünf …
Weiterlesen