„Ich will gewinnen, doch wenn ich nicht gewinnen kann, so will ich mutig mein Bestes geben!“

Dabei sein ist alles

Der ursprüngliche olympische Leitsatz steht bei Special Olympics Deutschland in Hessen e. V. (SOHE) im Mittelpunkt. Alle können bei SOHE mitmachen – Kinder, Jugendliche, Erwachsene – unabhängig vom Grad ihrer geistigen Behinderung. Durch die Einteilung der Athletinnen und Athleten in homogene Leistungsgruppen, die ihren Fähigkeiten und Trainingsleistungen entsprechen, hat jede und jeder die reelle Chance, in seiner Sportart zu gewinnen. Aber nicht nur die oder der Erste sind Sieger, sondern alle, die SOHE Wettbewerben antreten. Und alle werden für den Mut und die individuellen Leistungen geehrt.

Aktuelles

Interview mit Barbara Akdeniz

Darmstadts Bürgermeisterin zu den Landesspielen Was bedeuten die Landesspiele von Special Olympics Hessen für Darmstadt? Uns bedeutet es sehr viel, Austragungsort für die Special Olympics Landesspiele zu sein. Wir sehen es …
Weiterlesen

„Tennis für Alle“

Inklusiver Tennis-Tag für Menschen mit und ohne Behinderung in Wetzlar und Laubach Im Rahmen des von der Aktion Mensch geförderten SOD Projekts „Wird gehören dazu“ veranstalten der TC Wetzlar und der …
Weiterlesen

„LIVE“ Kommunen stehen fest

Haiger, Hanau und der Werra-Meißner-Kreis sind in Hessen „live“ dabei. Das von SOD initiierte Projekt „LIVE“ (Lokal Inklusiv Verein(-tes) Engagement) macht auf den Bedarf von Menschen mit geistiger Behinderung aufmerksam und …
Weiterlesen