LIVE

Lokal Inklusiv Verein(tes) Engagement

Das Projekt LIVE soll auf kommunaler Ebene mehr Bewusstsein und Aufmerksamkeit für den Bedarf von Menschen mit Behinderungen schaffen. Das Besondere: In diesem Projekt werden Menschen mit geistiger Behinderung zu Teilhabe-Beratern und Beraterinnen ausgebildet und lernen so ihre eigenen Interessen wirklungsvoll zu vertreten. Sie begleiten das Projekt in der Netzwerkarbeit und Beratung.

Die ausführliche Projektbeschreibung finden Sie hier.

Die Ausschreibung finden Sie hier.

Hinweise zur Auschreibung finden Sie hier.

Wenn Sie sich als Kommune bewerben möchten, können Sie dies noch bis zum 30. September 2021 hier tun.

Projektziele

  • In den Modellregionen gibt es nach Projektabschluss Maßnahmenpläne zur Umsetzung von Inklusion und Teilhabe im Bereich Sport.
  • Die Netzwerke vor Ort sind stabil und arbeiten nach Projektende weiterhin zusammen.
  • Die Begegnungen von Athletinnen und Athleten mit und ohne Behinderung aus unterschiedlichen Kulturen wurden öffentlichkeitswirksam begleitet und haben in der Kommune für Motivation und Aktivitäten zur Inklusion und für Bewusstseinsbildung gesorgt.
  • In den Modellregionen sind mindestens 50 Menschen mit geistiger Behinderung als Teilhabe-Berater und Teilhabe-Beraterinnen geschult und aktiv eingebunden.
  • Die Sportmöglichkeiten für Menschen mit Behinderungen in den Einrichtungen der Behindertenhilfe und innerhalb der Sportvereine sind ausgeweitet und verbessert.
  • Es haben sich Kooperationen zwischen Einrichtungen der Behindertenhilfe und Sportvereinen etabliert.
  • Insgesamt haben im Projektverlauf deutschlandweit in den fünf Modellregionen 90 Veranstaltungen stattgefunden
  • Ein Leitfaden (ggf. zusätzlich ein Label – Prüfung im Projektverlauf) für die inklusive Kommune soll entstehen, der eine Übertragung der im Projekt gewonnenen Erfahrungen zur Schaffung inklusiver Strukturen in weitere Kommunen ermöglicht.

Pressemitteilung SOD vom 27.05.2021

Unsere Koordinatorin

Carmen Brendelberger

Mobil: 0176 – 70791167
E-Mail: hier klicken