TG Jahn Trösel beteiligt sich beim Benefizlauf Königstein

Die „Incredibles“ haben ihren Namen zu Recht. Sie sind wirklich unglaublich, die Mitglieder der Inklusivmannschaft. Und mit ihnen die ganze TG Jahn Trösel. Denn auch sie sind beteiligt – am Läuferinnen- und Läufer-Rekord, der beim Benefizlauf der Lions Königstein-Burg aufgestellt wurde. 2,5 km – neun Runden – gings um den Tröseler Sportplatz. Auf die Plätze – fertig, los. Hier findet Ihr den Bericht aus den Weinheimer Nachrichten.